deenes

Neues

Kigo Online

Kigo Logo

Verschiebung der Mitgliederversammlung

Ihr habt es sicherlich schon mitbekommen - wir dürfen uns diesen Monat nicht wie geplant versammeln, d.h. wir warten auf die nächste Möglichkeit, sobald dies wieder in Präsenz erlaubt ist. Ihr werdet in der Zwischenzeit weiterhin über den Newsletter und alle Protokolle informiert und dürft eure Fragen und Anmerkungen jederzeit an die Gemeindeleitung richten, z.B. per Mail

Solidarische Schokolade

Das letzte Gebetsanliegen greift das Netzwerk Leuchtfeuer auf und lädt dich ein, ein Zeichen der Anerkennung und Solidarität in Form eines kleinen Geschenkes für Mitarbeitende bzw. BewohnerInnen eines Seniorenheims bzw. der Covid-Station im Helios-Klinikum zu setzen - denn diese brauchen es sicherlich ganz besonders.


Wie läuft die Aktion ab?
Du nimmst dir an einem der nächsten beiden Sonntage ein paar vorgedruckte Zettel mit netten Worten bzw. Geschichten mit nach Hause oder forderst eine Druckvorlage hier an, bindest diese liebevoll an eine Tafel Schokolade (auch gern mit persönlichem Gruß) und bringst das Geschenk entweder am 18.4. zum Gottesdienst oder unter der Woche ins cpJ-Büro in der 1. Etage. Zur Ergänzung (damit keiner leer ausgeht) wird Schokolade vom cpJ gekauft. Hier ist auch deine Unterstützung zum Verzieren gefragt. 
Zwei Leute werden die Geschenke am 25.4. nachmittags zu den jeweiligen Orten bringen. Gern würden wir auch ein Konzert mit ein paar Liedern im Innenhof des Seniorenheims anbieten, brauchen dafür aber noch freiwillige Musikanten.
>>> Bist du gut im Schleifen binden?
>>> Trällerst du gern mal im Freien?
Dann sei für diese Aktion ein Teil des Netzwerk Leuchtfeuer, denn wir als Checkpoint möchten leuchten!
Ansprechpersonen: Dorina, Annika und Marika

Gründonnerstag: Agapefeier

Agape ist eines der vielen griechischen Worte für Liebe. Es handelt sich um ein Gedächtnismahl und es ist kein Sakrament, wie es das Abendmahl ist. Wir erinnern und teilen Gutes was Gott uns gibt und möchten Gott begegnen. So wie Jesus das Passah-Fest mit seinen Jüngern, vor seinem Leiden- und Auferstehungsgeschehen gefeiert hat, möchten auch wir uns daran erinnern und gemeinsam Gemeinschaft haben.

Wie läuft der Abend ab?

Wir werden eine kleine Agapemahlfeier zusammen feiern, welche der Hauskreis Nestler leiten wird. Neben einer kleinen Liturgie werden wir gemeinsam singen und beten.

Bitte besorge im Vorfeld folgende Dinge:

Tischtuch (damit es festlich wird)
Blumen oder/und einen Blütenzweig aus dem Garten oder von Wegesrand
Kreuz (falls vorhanden)
Bibel
Gedeck pro Person (nutzt dabei gerne etwa besonderes)
Zutaten die du für dein Abendbrot benötigst (Brotaufstriche, Gemüse, Trauben, frische Kräuter)
Eine Kerze und Streichhölzer
Fladenbrot
Traubensaft oder Wein
Es soll eine Zeit der Gemeinschaft werden und nach dem gemeinsamen Teil seid ihr eingeladen miteinander Tischgemeinschaft zu haben. Wie funktioniert das?

Wir werden den Essensteil über das Programm Wonder.me gestalten, wo ihr euch „frei“ im digitalen Raum bewegen könnt.

Zugangsdaten:
Meeting-ID: 852 5529 9136
Kenncode: 968845

check it out

Du suchst eine lebendige Gemeinde - wir sind gern für dich da.