deenes

Hier siehst du die letzten fünf Artikel
und im Anschluss eine Liste der letzten 50 Artikel.


TEN SING Thüringen Jahr 2021

| Lydia Günther | TEN SING

Mehr Gesicht zeigen.

Das soll Ziel für TEN SING Thüringen 2021 sein. Zumindest war es die Quintessenz des Gespräches zwischen dem CVJM Thüringen und Tina (AK Vorsitzende). Doch frei nach der Zielsetzung, sind wir bei TEN SING Thüringen ganz viele und das wollen wir auch zeigen. Also wurden ein paar TEN SINGende gefragt, welche Ziele und Wünsche sie für das kommende TEN SING Jahr haben.
Natürlich ist der größte Wunsch wieder Proben vor Ort zu machen und uns alle wieder in den Arm zu nehmen, aber wenn wir an die jetzige Situation denken, dann ist wohl eher Ziel viele und GEMEINSAME kreative Onlineproben zu gestalten. Die Betonung liegt auf gemeinsam.TEN SING Insta Post min

Wir wollen uns als Gruppen zusammenschließen und voneinander lernen. Es soll auch viel, viel praktischer werden. Auf den Bildschirm schauen wir genug, doch wie können wir TEN SING digital und bewegt gestalten? Wir wollen auch überregional dabei sein und unsere Gesichter bei Seminaren, wie dem Plus zeigen. Und auch im CVJM Thüringen Bereich wollen wir aktiver werden. Schulungstage wie das Meisterwerk, bieten eine gute Plattform zum Weiterbilden und da können viele TEN SINGende von lernen. Aber auch der CVJM möchte mehr Gesicht in den Gruppen und bei Aktionen zeigen, damit wir eine Gemeinschaft sein können.
Und ganz beim Thema Schulung: Wir lernen sonst ganz viel vom Machen und Zuschauen und das geht gerade nicht. Also warum nicht ein Schulungstag für TEN SINgende?
Ebenso eine Sache an der wir arbeiten wollen: Einige unserer Gruppen in Thüringen struggeln gerade etwas. Dort wollen wir unterstützen und helfen, dass diese Gruppen auch über diese Zeit bestehen! Auch auf einen Zukunftstag hätten wir wieder übelst Bock und hoffen, dass wir auch dieses Jahr wieder weiterdenken können. Zudem sollen Strukturen gefestigt, festgehalten und weitergedacht werden. Zu guter Letzt soll natürlich das TSTS, wofür nun schon die Vorbereitungen laufen, wieder ein Highlight des Jahres sein.

Seid ihr ebenso gespannt auf das neue TEN SING Thüringen Jahr? Ich bin es auf alle Fälle und freue mich es mit euch gemeinsam zu gestalten.

Eure Tina (AK-Vorsitzende TEN SING Thüringen)

 

Gottesdienst zum Abschied [LIVESTREAM]

| checkpointJesus | cpJ-Predigt
 
 
Johannes 20,19-23 (Basis Bibel)
Sara Hofmann 

13 19 Es war Abend geworden an diesem ersten Wochentag nach dem Sabbat. Die Jünger waren beieinander und hatten die Türen fest verschlossen. Denn sie hatten Angst vor den jüdischen Behörden. Da kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte: »Friede sei mit euch!« 20 Nach diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. Die Jünger freuten sich sehr, als sie den Herrn sahen. 21 Jesus sagte noch einmal: »Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich jetzt euch!« 22 Dann hauchte er sie an und sagte: »Empfangt den Heiligen Geist! 23 Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie wirklich vergeben. Wem ihr sie aber nicht vergebt, dem sind sie nicht vergeben.«/p>

 

 

Online-Seminar für Mädels | 06.03.21

| Lydia Günther | mehr.wert.schule

Bist du stolz darauf ein Mädchen zu sein oder findest du es eher nervig?Selbstwert Mädchen min min
Kannst du ganz selbstbewusst zu deinen Fähigkeiten stehen oder wirst du oft in Rollen gezwängt, die eigentlich gar nicht zu dir passen?
Was bedeutet dieses Wort ‚Selbstwert‘ und woher weißt du, wie viel du davon besitzt?
Wir wollen mit dir ins Gespräch kommen, was uns Mädchen und junge Frauen ausmacht, wie wir gesehen werden (wollen) und wie wir voller Selbstvertrauen zu uns selbst stehen können

Alle Mädchen und junge Frauen zwischen 13 und 18 Jahren sind herzlich am Samstag, 06.03.21 von 13:00 bis 16:00 Uhr zu unserem Online-Workshop eingeladen.
Hier kannst du dich kostenlos anmelden: https://cvjm-thueringen.de/index.php?option=com_rsform&view=rsform&formId=51

Wir freuen uns auf dich!
Caro Roth & Lydia Günther

Meisterwerk online | 20.02.21

| Nicole Fraaß | Meisterwerk

Am WMeisterwerk 20.02.21ochenende noch nichts Spannendes vor? Dann sei beim nächsten Meisterwerk online am 20.02.21 dabei und erlebe eine inspirierende Zeit.
Wir bieten dir drei tolle Workshops, die dich in deiner ehrenamtlichen Mitarbeit für Kinder & Jugendliche und natürlich ganz persönlich weiter bringen. Dafür haben wir drei spitzenmäßige Referenten gewinnen können.

Für dich ist das ganz entspannt. Melde dich einfach kostenfrei an und wähle dein Wunschseminar aus. Dann kannst du am Samstag ganz bequem von Zuhause teilnehmen.

> Rhetorik – Von der Kunst des Redens (9:30 bis 12:30 Uhr)
ANDREE STRÖTKER | CVJM Ostwerk

> Selbstverständnis als Mitarbeitende & gestalten einer Gruppenstunde (9:30 bis 12:30 Uhr)
TIM HERZOG | Ev. Jugend Turnau

> Über Gott und die Welt reden. Wie mach ich das am geschicktesten? (14:00-16:30 Uhr)
FREDERIK LANGER | GJW Thüringen

Weitere Infos und Anmeldung findest hier.

Abschiedsfeier von Sara und Folker

| checkpointJesus | Neues
Hier ist eine Frau zu sehen, die mit einem Kind auf dem Rücken wandern geht.

Diesen Samstag, den 20.02. steigt ab 20 Uhr die Abschiedsfeier auf Zoom!
Die erste halbe Stunde beglückt uns Anika mit einem privaten Konzert! Kommt also pünktlich dazu!
Sonst gibt es, wie bei einer Houseparty verschiedene Räume zum Spielen, Quatschen, Trinken und ein Gästebuch. Bewaffnet euch mit leckerem Essen und Getränken und schaltet euch dazu! Offiziell geht das Ganze bis 22:00Uhr.

Eine tolle gelegenheit sich zu treffen und von Sara und Folker zu verabschieden.

Zoomlink: https://us02web.zoom.us/j/86137844428
Meeting ID: 861 3784 4428
Kontatk: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

50 weitere Artikel

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.